Nicht zuletzt aufgrund der Corona-Krise wird die Digitalisierung für viele Betriebe in Deutschland ein immer wichtigeres Thema. Corona hat viele Betriebe vor große Herausforderungen gestellt. Eine davon: Wie können die Mitarbeiter weiterhin ihre Arbeit ausüben, ohne dabei gesundheitliche Risiken einzugehen?

Dort, wo es möglich war, wurden die Mitarbeiter ins Home Office geschickt. Für diese Mitarbeiter, aber auch für Führungskräfte, war dies eine Veränderung, die eine gewisse Eingewöhnungszeit erforderte. Die Zusammenarbeit musste auf einmal anders gestaltet werden. Prozesse, die vorher im Normalfall durch persönliche Interaktion durchgeführt wurden, müssen nun irgendwie digital abgewickelt werden.

Hierfür gibt der Markt auch einige Tools her. Wer allerdings keine Ahnung davon hat, was ein solches Tool alles können sollte, muss dabei einige Dinge beachten.

Digitales Projektmanagement

Grundsätzlich ist das digitale Projektmanagement nicht anders als das klassische Projektmanagement. In beiden Herangehensweisen müssen Aufgaben erledigt und Prozesse sauber und termingerecht abgewickelt werden. Daneben ist die (kontext-/aufgabenbezogene) Kommunikation zwischen allen am Projekt beteiligten Personen äußerst wichtig. Wenn eine Aufgabe erledigt ist, sollte der Rest des Teams (idealerweise in Echtzeit) auch darüber informiert werden. Gerade in Handwerksbetrieben, die ihre Auftragsabwicklung mit Hilfe eines Tools wie MeisterTask* umsetzen, ist diese Form der aufgabenbezogenen Kommunikation ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Auftragsabwicklung im Home Office

Vorteile

Das digitale Projektmanagement bringt einige Vorteile mit sich. So müssen z.B. weniger zeitintensive Projektbesprechungen durchgeführt werden. Auch die Dokumentation der Projekte lässt sich ganz einfach mithilfe der mobilen App von MeisterTask umsetzen. So können die Mitarbeiter auf der Baustelle mit dem Smartphone oder Tablet Bilder machen, Notizen erfassen, Kommentare abgeben, Checklisten abarbeiten und alles in der entsprechenden Aufgabe dokumentieren. Somit ist sichergestellt, dass Informationen auch da landen, wo sie hingehören. Das alles schafft zusätzliche Transparenz und durch die Zusammenarbeit in Echtzeit stehen die notwendigen Informationen auch allen Beteiligten direkt zur Verfügung. Alle Prozesse bzw. Workflows werden dadurch wesentlich flexibler und innovativer.

Für Betriebe, die derzeit noch kein Tool fürs Projektmanagement nutzen, eignet sich MeisterTask wirklich hervorragend. Durch die einfache Bedienbarkeit lässt es sich auch recht schnell in Betrieben einführen. Wenn du hier Unterstützung brauchst, einfach bei mir melden! Gerne können wir dann gemeinsam deinen Account einrichten und die ersten Projekte zusammen erstellen. MeisterTask ermöglicht eine digitale Zusammenarbeit, die zudem auch noch sehr viel Spaß macht. Durch die intuitive Benutzeroberfläche ist die Eingewöhnungszeit auch recht kurz. Dazu sprechen die Bereiche Datenschutz, deutschsprachiger Support und Flexibilität und viele weitere Dinge absolut für MeisterTask.

Fazit

MeisterTask bietet dir so ziemlich alle Funktionalitäten, die du für ein erfolgreiches Aufgaben -und Projektmanagement in deinem Unternehmen brauchst. Gerade in den Bereichen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, automatisierte Workflows sowie Kollaboration und Kommunikation kommen die Stärken zur Geltung.

Falls du hier neu bist und bisher vielleicht noch gar keine Erfahrungen mit MeisterTask gemacht hast, würde ich dir empfehlen, die Business-Version mal für 30 Tage kostenlos zu testen. Dann hast du vollen Funktionsumfang und kannst hinterher am besten beurteilen, ob MeisterTask für dich passt. Lass mir dafür einfach eine Nachricht da und ich schicke dir so schnell wie möglich einen Link, mit dem du die Version aktivieren kannst! Nähere Infos zu Versionen und Preisen von MeisterTask findest du hier.

Übrigens kannst du dir unter Verwendung des Promo-Codes „Rugel“ zukünftig auf alle kostenpflichtigen MeisterTask-Abos oder Upgrades deines derzeitigen Abos 10% Rabatt sichern! Ich erhalte im Gegenzug dafür eine kleine Vermittlungsprovision was mich natürlich sehr freuen würde!

(*) Das ist ein Partner-Link. Ich empfehle dir nichts, was ich nicht selbst kenne, selbst getestet habe oder selbst besitze!